Frankreich

France: Rivarol, France’s longest-living hate magazine turns 65 and celebrates

21. Apr 2016

Jean-Yves Camus reports. This article was first published by HOPE not hate. Antoine de Rivarol was a Royalist polemicist at the end of the 18th century. Because he died in 1801, he had nothing to do with the counter-revolutionary school of thought that later emerged when the King returned to the throne.

Freunde im Geiste – Auschwitzleugner marschieren in Brandenburg

Freunde im Geiste – Auschwitzleugner marschieren in Brandenburg
28. Mrz 2011

Knapp 250 Neonazis demonstrierten am Wochenende in Brandenburg an der Havel. Vor der örtlichen JVA forderten sie Freiheit für den dort inhaftierten Holocaustleugner Horst Mahler. Bei Vorkontrollen beschlagnahmte die Polizei mehrere Waffen.

National Front makes ground – Interview with Jean-Yves Camus

National Front makes ground - Interview with Jean-Yves Camus
22. Mrz 2011 Interview

"Who is afraid of Marine Le Pen?": This is how German media headlines read after it was reported that, the new leader of the "Front National" (FN) could win presidential elections in 2012.

Front National im Stimmungshoch – Interview mit Jean-Yves Camus

Front National im Stimmungshoch - Interview mit Jean-Yves Camus
22. Mrz 2011 Interview

"Wer hat Angst vor Marine Le Pen?": So und ähnlich titelte die deutsche Presse, nachdem bekannt wurde, dass die neue Chefin des "Front National" (FN) aus einer Umfrage zur Präsidentenwahl 2012 als Siegerin hervorgeht.

Marine le Pen erbt das Familienunternehmen

Marine le Pen erbt das Familienunternehmen
14. Mrz 2011

Am 15. und 16. Januar 2011 fand in Tours der Parteitag des „Front National“ statt. Es war ein historischer Kongress für die Partei, denn Jean-Marie le Pen war nicht der Kandidat auf seine eigene Nachfolge. Dies war eine Premiere seit der Gründung der Bewegung im Jahr 1972, die auf Betreiben des neofaschistischen „Ordre Nouveau“ erfolgte.

Antimuslimischer Kreuzzug durch Europa

Antimuslimischer Kreuzzug durch Europa
19. Dez 2010

Noch verfügt die in Berlin beheimatete islamfeindlichen Partei "Die Freiheit" nicht einmal über eine Geschäftsstelle oder eine Telefonnummer, da touren deren Bundesvorsitzender René Stadtkewitz und andere Mitglieder schon durch die Welt und besuchen einen extrem rechten Kongress nach dem anderen.
© 2010 Berlin rechtsaußen. Alle Rechte vorbehalten.
Designed by Theme Junkie. Powered by WordPress.